5 um 5: Buffalos Hockey

Weiter geht's in Nürnbergs 4. Liga. Die Buffalos waren DAS Überraschungsteam der letzten NEHL Saison und zählen sicherlich zu den Favoriten in ihrer Gruppe.

 

Vollständiger Vereinsname: Buffalos Hockey

Gründung: 2000

Mitglieder: ca. 30

Spielleiter: Korbinian Taubeneder, Johannes Fuchs 

Captain: Johannes Fuchs

 

1. Als Erstes möchten wir ein bisschen etwas über euren Verein und eure Mannschaft erfahren, erzählt doch mal ein bisschen.

 

Begonnen hat das ganze als Inlinehockeymannschaft im beschaulichen Rednitzhembach. Von dort aus ging es dann immer wieder für Spiele in die Arena Nürnberger Versicherungen. Vor 2 Jahren entschlossen wir uns bei der NEHL teilzunehmen um wieder neue Anreize zu setzen und um uns weiter zu entwickeln. Nachdem wir unsere Lehren aus der ersten Saison gezogen hatten, konnten wir in der letzten Saison groß auftrumpfen und uns den zweiten Platz in der NEHL2 sichern.

Infos über unser Team gibst hier: http://buffalos-hockey.de.tl/-Ue-ber-uns.htm

und hier: http://buffalos-hockey.de.tl/Teamgeschichte-.htm

 

2. Was ist eure Motivation in der DNHL mitzuspielen und worauf freut ihr euch am meisten?

 

Nach unserer erfolgreichen Saison in der NEHL2 wollen wir unseren Aufwärtstrend weiter fortsetzen und uns als Mannschaft weiterentwickeln. Am meisten freuen wir uns auf neue Herausforderungen an denen wir weiter wachsen können.

 

3. Welche Ansprüche und Ziele habt ihr für die nächste(n) Saison(s)

 

Unser Anspruch ist es weiter mutig aufzutreten und unsere Leistungen aus der Vorsaison zu bestätigen. Wir wollen uns und unseren Zuschauern auch für die nächste Saison spannende Spiele bereiten, wobei die Freude am Eishockey dabei nicht zu kurz kommen darf.

 

4. Wer ist euer Superstar und was kann der besonders gut?

 

Unser Star ist die Mannschaft! Wir bestechen durch einen großen Zusammenhalt, in dem jeder alles für seine Mitspieler gibt. Bei uns wird kein Spiel verlorengegeben bevor die Sirene ertönt.

 

5. In der neuen Liga gibt es viele Vereine, warum sollten die Fans unbedingt eure Spiele besuchen und was unterscheidet euch von den anderen Teams?

 

Wir sind kein Verein, wir sind eine Familie und so treten wir auch auf und neben dem Eis auf. Daher sind unsere Spiele immer ganz besonders emotional und aufregend.