Drucken

Sniper Award

Veröffentlicht in Artikel

Kriterien:

1. Meiste Tore während der Hauptrunde

2. weniger Spiele

3. weniger Strafminuten

 

 

Die Gewinner:

 

DNHL1:

2014/2015: Martin Lenk / Böheim Knights 12 Tore (10 Spiele)

2015/2016: Philipp Sintenis / Böheim Knights 19 Tore (9 Spiele)

2016/2017: Martin Lenk / Böheim Knights 10 Tore (8 Spiele)

2017/2018: Fabian Kohn / Eisbären Lauf 11 Tore (8 Spiele)

2018/2019: Thomas Klisa / Justitia Regensburg 8 Tore (6 Spiele)

 

DNHL2:

2014/2015: Dominik Budny / Noris Warriors 12 Tore (7 Spiele)

2015/2016: Johannes Barnsteiner / Uni Bayreuth 16 Tore (7 Spiele)

2016/2017: Philipp Schmidt / Uni Bayreuth 15 Tore (5 Spiele)

2017/2018: Christian Gaul / Sportpresse Nürnberg 17 Tore (5 Spiele)

2018/2019: Sebastian Fleischmann / ESC Höchstadt 12 Tore (7 Spiele)

Facebook Likebox



Visitors Counter

679167
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
120
253
961
675807
6318
9081
679167

Your IP: 3.90.207.89
Server Time: 2019-06-20 05:34:31